Willkommen

Willkommen auf der Homepage des Bach Ensemble Luzern

 


 

 

 

 

 

 

Video-Aufzeichnung  11. März 2018

Konzert A-Dur für Violoncello und Orchester von Carl Stamitz

Jürg Eichenberger, Violoncello

https://youtu.be/35wVLTH2ixE 

 

 

 

                                   

Hier das Jahresprogramm 2018 im Überblick.

 


Nächstes Konzert:

 

4. November 2018, 17 Uhr, Franziskanerkirche Luzern

mit dem Quartett des Bach Ensemble Luzern 

 

Gabriela Schüpfer, Flöte

Naomi Lozano-Tolksdorf, Violine

Jürg Eichenberger, Violoncello

Franz Schaffner, Cembalo

 

Telemann, Quartett d-moll (aus der Tafelmusik II)

Joh. Chr. Bach, Konzert Es-Dur op. VII Nr. 5

C. Ph. E. Bach, Triosonate in D WQ 151

Telemann, Quartett e-moll (aus der Tafelmusik III)

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Detaillierte Informationen finden Sie auf dem Konzertflyer / Textheft

 

Ticketbestellungen Konzerte Franziskanerkirche unter

Bach Ensemble Luzern, Tel 076 638 17 45 (bis 12 Uhr am Konzertsonntag),

E-Mail tickets@bachensembleluzern.ch

www.bachensembleluzern.ch

oder ab 16 Uhr an der Abendkasse.

 

23. Dezember 2018, 11 Uhr, KKL

 

Chor und Orchester des Bach Ensemble Luzern

Franz Schaffner, Leitung

 

Maria C. Schmid, Sopran

Caroline Vitale, Alt

Jonas Iten, Tenor

Ulrich Simon Eggimann, Bass

 

Johann Sebastian Bach, Kantate BWV 190 Singet dem Herrn ein neues Lied

Joseph Haydn, Cellokonzert Nr, 1 C-Dur

Carl Philipp Emanuel Bach, Magnificat

 

Detaillierte Informationen finden Sie auf dem Konzertflyer.

 

 

Ticketbestellungen Weihnachtskonzert unter

Bach Ensemble Luzern, www.bachensembleluzern.ch oder

KKL Luzern, Tel 041 226 77 77, www.kkl-luzern.ch.


 

 

Jürg Eichenberger, Jahressolist 2018:

 

 
Wir stellen gerne unseren Jahressolisten Jürg Eichenberger vor, der mit seinem temperamentvollen Spiel seit 1999 das Orchester des Bach Ensemble Luzern prägt.

 

  

Jürg Eichenberger erhielt seine Ausbildung am Konservatorium Zürich bei Claude Starck und erwarb 1980 das Konzertreifediplom mit Pädagogikabschluss. 1984 schloss er das Konzertexamen in Mannheim ab und erhielt 1990 das Solistendiplom mit Auszeichnung und den Edwin Fischer Gedenkpreis der Stadt Luzern. Es folgte eine intensive Orchestertätigkeit im In- und Ausland mit hochklassigen Orchestern (Tonhalle Orchester Zürich, Orchester der Oper Zürich, acht Jahre festes Mitglied des Zürcher Kammerorchesters, Gründungsmitglied und erster Solocellist des Sinfonischen Orchesters Zürich, Solocellist des Bachensembles Luzern u.v.m). Als Preisträger am internationalen Kammermusikwettbewerb von Osaka unternahm er u.a. über fünfzehn ausgedehnte Japantourneen. Er ist ein Cellist, der die Vielfalt pflegt und als Gründer verschiedener Kammerformationen in Erscheinung tritt. Diese Ensembles zeugen von seiner grossen stilistischen Bandbreite. Mit dem Trio Festivo etwa lancierte er während zwölf Jahren zahlreiche Crossover-Projekte, mit den Chamber Soloists Lucerne, einer klassischen Kammerformation von internationalem Format in variabler Besetzung, deren Initiator und künstlerischer Leiter er ist, pflegt er das klassische Repertoire.

 

Jürg Eichenberger hat eine Professur an der Hochschule Luzern-Musik für Violoncello, Methodik Blattspiel und Kammermusik inne und betreut den Master Orchester als Studienkoordinator. Er konzertiert weltweit als Solist, Orchester- und Kammermusiker. www.juergeichenberger.ch

  

Hinweis auf den neuen Video-Clip von Jürg Eichenberger:

 

https://www.youtube.com/watch?v=FoTPYSnoEA8 

 

  

Unsere nächsten Konzerte:


4. November 2018

17.00 Uhr

Franziskanerkirche


23. Dezember 2018

11.00 Uhr

KKL Luzern

 

Konzerte 2019: Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und Harfenkonzerte von Barock bis Klassik

 

Sie können direkt auf unserer Homepage Tickets für unsere Konzerte bestellen, sich für den Newsletter einschreiben, Mitglied werden, usw.


Beachten Sie bitte den neuen Sitzplan in der Franziskanerkirche.

 

Neueste Ausgabe Bulletin Ensemble April 2018


News

Hier geht es zu unseren News.