Konzert - Annulation 22. März

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Bach Ensemble Luzern,

 

Mit grossem Bedauern müssen wir das 1. Konzert im Jahr 2020 absagen. Wir tun dies aus Respekt vor der aktuellen Lage und zum Schutz der Gesundheit unserer treuen Bach-Gemeinde. Wir planen, dieses Konzert am 8. November 2020 zum Erhalt des gesamten Jahres-Zyklus anstelle des Kammerkonzertes nachzuholen.

 

Wir haben diesen Entscheid – gemeinsam im Vorstand – am Montag 9. März getroffen. Obwohl uns bis dato eine behördliche Bewilligung mit den üblichen Auflagen vorliegt, sind wir zum Schluss gekommen, dass wir die Durchführung nur schwer verantworten könnten.

 

Die Lage verschärft sich leider zunehmend und entspannt sich nicht wie erwartet. Viele von Ihnen – unsere Freunde und Besucher – sind in der 2. Lebenshälfte und zählen damit gemäss den Gesundheitsbehörden eher zu den Risikogruppen. Auch unser Chor, das Orchester und die Solisten setzen sich bei den Proben zusätzlichen Risiken aus.

 

Ein Konzert mit besinnlichen Momenten in der Franziskanerkirche wären zwar in diesen turbulenten Wochen in der Franziskanerkirche ein willkommener Lichtblick, aber die Vernunft muss obsiegen.

 

Wir sind sicher, dass Sie unsere Entscheidung verstehen und respektieren. Nach der Nacht kommt der Tag und so werden wir uns bestimmt am 14. Juni wiedersehen können. Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Zuversicht für die kommenden Wochen.

 

Ihr BACH ENSEMBLE LUZERN

Daniel Wettstein – Präsident

 

 

p.s. Für bereits gekaufte Tickets liefern wir Ersatz-Tickets für das Konzert vom 8. November. Für

Abonnenten gewähren wir 2021 einen Rabatt.