Schutzkonzept Bachensemble Luzern

Wir freuen uns, endlich wieder für Sie singen und spielen zu können – auch wenn in dieser Saison einiges anders ist. Wir tun alles dafür, dass Sie unsere Konzerte unbesorgt geniessen können. Für Ihre Sicherheit gilt das Schutzkonzept der Franziskanerkirche Luzern mit spezifischen Anpassungen für den Konzertbedarf des Bachensembles Luzern.

Hinweise für Ihren Konzertbesuch
Um sich selbst und andere zu schützen, bitten wir Sie folgende Hinweise bei Ihrem Konzertbesuch zu beachten und danken Ihnen für die Unterstützung.

Maskenpflicht
Wenn die Abstände von 1,5 Meter nicht eingehalten werden können, gilt eine Maskenpflicht

Am Kammerkonzert vom Sonntag, 08. November 2020 können die Abstände von 1,5 Metern einhalten werden, da die Anzahl Konzertbesuchende auf 100 beschränkt wird. Selbstverständlich darf freiwillig eine Maske getragen werden.

Am Weihnachtskonzert am Samstag, 19. Dezember 2020, wird eine Maskenpflicht bestehen. Das Tragen der Maske ist Pflicht ab dem Betreten der Franziskanerkirche Luzern, während des Konzerts und bis zum Austritt aus der Kirche. Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske mit.
Die Maskenpflicht gilt für alle Personen ab 12 Jahren.

Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Wir bitten Sie bei Krankheitssymptomen oder wenn Sie in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einem möglicherweise an Covid-19-Erkrankten Kontakt hatten, auf Ihren Konzertbesuch zu verzichten.

Billette nur im Vorverkauf
Billette können nur im Vorverkauf erworben werden, weil wir Ihre Kontaktdaten benötigen, um das Contact Tracing zu gewährleisten. Es gibt keine Abendkasse.

Die Tickets können über die folgenden Vorverkaufskanäle bezogen werden: eventfrog.ch,
tickets@bachensembleluzern.ch oder Telefon 076 638 17 45. Es können nur Personen eingelassen werden, welche über die Anmeldung ein Ticket erworben haben oder auf unserer Bestellliste vermerkt sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

Einlass und Garderobe
Die drei Kircheneingänge werden 30 Minuten vor Konzertbeginn geöffnet. Bitte halten Sie die Abstände ein und vermeiden Sie Personenansammlungen. Folgen Sie den Anweisungen unseres Platzanweiserteams und bleiben Sie in der Kirche an Ihren Plätzen. Es gibt keine Garderobe. Bitte beachten Sie, dass es für Zuspätkommende keinen zusätzlichen Einlass gibt. Planen Sie daher ausreichend Zeit für Ihre Anreise ein.

Keine Pause
Die Konzerte dauern ca. 1 Stunde und finden ohne Pause statt. Es stehen keine Toiletten zur Verfügung.

Programmhefte
Es werden keine Programmhefte verteilt. Sie finden diese als PDF eine Woche vor dem Konzert auf unserer Webseite, www.bachensembleluzern.ch oder in Selbstbedienung vor dem Konzert.

Reduzierte Platzanzahl
Für das November-Konzert stehen 100 Plätze zur Verfügung, damit die Sicherheitsabstände zwischen den Konzertbesuchenden gewahrt werden können und keine Maskenpflicht notwendig ist.

Für das
Weihnachtskonzert stehen ca. 330 nummerierte Plätze zur Verfügung, welche über die bekannten Vorverkaufskanäle bestellt werden können. Es besteht eine Maskenpflicht.

Desinfektionsspender
Es stehen genügend Desinfektionsspender zur Verfügung. Bitte desinfizieren Sie sich die Hände beim Eintritt und beim Austritt der Kirche.

Wegführung
Für den Eintritt in die Kirche stehen drei Eingänge zur Verfügung.
Tickets für nummerierte Plätze am Weihnachtskonzert enthalten eine Empfehlung für die Wahl des Einganges.

Personal und Service
Mitarbeitende des Bachensembles werden Sie vor und in der Kirche betreuen. Die Mitarbeitenden tragen Masken, die Billettkontrolle erfolgt kontaktlos.

(Die Gesundheitsdirektion des Kantons Luzern hat unser Schutzkonzept geprüft und genehmigt.)

Bei Fragen sind wir für Sie da.

Ihr BACH ENSEMBLE LUZERN

 

Daniel Wettstein – Präsident

Franz Schaffner - Künstlerischer Leiter

Download
Schutzkonzept Bachensemble Luzern
Text als PDF
2020-11-Schutzkonzept BEL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.0 KB